Fehlermeldungen von Artweaver seit Update auf WIN10 2004

Hier können Fragen zu Artweaver gestellt werden.
Vock
Beiträge: 171
Registriert: Fr Jan 26, 2007 12:38 pm
Wohnort: Berlin

Fehlermeldungen von Artweaver seit Update auf WIN10 2004

Beitragvon Vock » Di Jun 23, 2020 9:37 pm

Seit dem Update meines Rechners auf Windows Version 2004 gibt es die unten engezeigten Fehlermeldungen (Systemsteuerung -> Sicherheit und Wartung -> archivierte Meldungen anzeigen). Es scheint mit dem Twain-Plugin zusammen zu hängen.
Fehler2.jpg
Fehler1.jpg

Wird das Twain-Plugin nicht geladen, erscheint auch keine Fehlermeldung.

Die Funktion von Artweaver - auch des Twain-Plugins - scheint aber davon gar nicht betroffen zu sein!

Benutzeravatar
Boris Eyrich
Site Admin
Beiträge: 1700
Registriert: Mo Nov 01, 2004 2:59 pm
Kontaktdaten:

Re: Fehlermeldungen von Artweaver seit Update auf WIN10 2004

Beitragvon Boris Eyrich » So Jun 28, 2020 2:26 pm

Der Appcrash kann viele Ursachen haben und u.A. auch durch einen Twain-Treiber verursacht werden.

Sind die Twain-Treiber aktuell? Und wird diese Meldung eher beim Starten von Artweaver erzeugt oder erst bei Verwendung des Twain Plugins?

Vock
Beiträge: 171
Registriert: Fr Jan 26, 2007 12:38 pm
Wohnort: Berlin

Re: Fehlermeldungen von Artweaver seit Update auf WIN10 2004

Beitragvon Vock » So Jun 28, 2020 3:12 pm

Meines Erachtens sind alle Treiber aktuell. Außer dem Update des Systems auf die Windows-Version 2004 hat sich eigentlich nichts geändert. Die Fehlermeldungen tauchen auf nachdem Artweaver geschlossen wird.
Interessant ist aber auch, dass die Fehlermeldungen, wie ich jetzt erst festgestellt habe, am nächsten Tag aus den Logs verschwinden. Ich habe gerade Artwaever gestartet (dann erst einmal keine Fehlermeldung), dann geschlossen (dann sind die Fehlermeldungen da). Aber die früheren Fehlermeldungen aus den letzten Tagen sind nicht mehr vorhanden... seltsam.

Ok, es ist alles sicher halb so wild, da sich außer den Fehlermeldungen selbst ja nichts an der Funktion geändert hat und soweit alles funktioniert (auch das Scannen selbst mit den Treibern und dem Twain-Plugin). Und nochmals: deaktiviert man das Twain-Plugin, gibt es auch keine Fehlermeldungen, aber dann wird wieder spiegelverkehrt gescannt (siehe die früheren Forum-Beiträge dazu).


Zurück zu „Anwenderfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste