Sehr große TIF Dateien können nicht geöffnet werden

Hier können Fragen zu Artweaver gestellt werden.
Dstruct
Beiträge: 62
Registriert: Di Jul 24, 2007 4:08 pm

Sehr große TIF Dateien können nicht geöffnet werden

Beitragvon Dstruct » Sa Mai 03, 2008 8:53 pm

Boris,

hier zwei sehr große TIF Dateien, bei denen Artweaver die Fehlermeldung "Beim Lesen ist ein unbekannter Fehler aufgetreten." bringt:

http://www.outburst-audio.com/maik/artweaver-lzw.tif (6,2 MB)
http://www.outburst-audio.com/maik/artweaver-zip.tif (2,2 MB)


Beide Bilder sind mit XnView erstellt worden und 12000x12000 Pixel groß bei 600 DPI.
Zuletzt geändert von Dstruct am Do Aug 21, 2008 9:32 am, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Boris Eyrich
Site Admin
Beiträge: 1672
Registriert: Mo Nov 01, 2004 2:59 pm
Kontaktdaten:

Beitragvon Boris Eyrich » So Mai 04, 2008 10:00 am

Kann das reproduzieren. Werde es in der nächsten Version versuchen zu beheben.

Dstruct
Beiträge: 62
Registriert: Di Jul 24, 2007 4:08 pm

Beitragvon Dstruct » Mi Mai 07, 2008 4:49 pm

Danke! Was ist das Problem mit den Files? Einfach zu groß?

Benutzeravatar
Boris Eyrich
Site Admin
Beiträge: 1672
Registriert: Mo Nov 01, 2004 2:59 pm
Kontaktdaten:

Beitragvon Boris Eyrich » Sa Mai 10, 2008 10:57 am

Auf den ersten Blick hat dies nichts mit der Dateigröße zu tun. Ich muss aber noch weiter untersuchen, warum diese Dateien nicht geladen werden können.

Dstruct
Beiträge: 62
Registriert: Di Jul 24, 2007 4:08 pm

Beitragvon Dstruct » Sa Mai 10, 2008 11:02 am

Nee, ich meinte die Pixelanzahl. Aber egal, Du bekommst das sicher hin ;)

Benutzeravatar
Boris Eyrich
Site Admin
Beiträge: 1672
Registriert: Mo Nov 01, 2004 2:59 pm
Kontaktdaten:

Beitragvon Boris Eyrich » So Mai 25, 2008 11:37 am

Es hat doch etwas mit der Pixelanzahl zu tun. Artweaver verlässt sich momentan noch auf den Speichermanager von Windows. Scheinbar kann aber Windows nicht mehr als ca. 500mb auf einmal bei einer Speicheranforderung liefern. Daher kommt es zu Fehlern beim Laden dieser Bilder. Sollte es jedoch möglich sein, eines dieser Bilder zu laden wird Artweaver jedoch bei einer der nächsten Aktionen auch abstürzen.

Diese Problematik kann aktuell nur mit einem Speichermanagement in Artweaver behoben werden. Dies ist bereits auf meiner ToDo Liste, jedoch gibt es noch kein Datum dafür.

Dstruct
Beiträge: 62
Registriert: Di Jul 24, 2007 4:08 pm

Beitragvon Dstruct » So Mai 25, 2008 11:52 am

ok, alles klar! danke!


Zurück zu „Anwenderfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste