Bögen zeichnen

Hier können Fragen zu Artweaver gestellt werden.
Snupos
Beiträge: 2
Registriert: Do Apr 17, 2008 12:35 am

Bögen zeichnen

Beitragvon Snupos » Do Apr 17, 2008 12:54 am

Also wie immer dumme Fragen vom Neuling: (Bitte nicht genervt reagieren)
Ich habe mir Artweaver 05 runtergeladen, um damit einige kleine images zu erstellen und wollte deshalb mal nachfragen ob ich gezeichnete Linien zu Bögen wandeln kann? Ähnlich wie bei dem simplen MS-Paint-Befehl Bögen.

Ansonsten noch die Frage: Gibt es abgesehen vom Forum eine literarische Hilfe für Artwaver , am besten zu herunterladen als PDF?

:mrgreen:

Marylou
Beiträge: 13
Registriert: Do Apr 19, 2007 7:01 pm

Beitragvon Marylou » Fr Apr 18, 2008 3:20 pm

Ich persönlich versteh die frage nicht so genau. Was meinst du mit "bögen" Ich persönlich nutze MSpaint nicht...deswegen weiß ich wirklich nicht genau was du willst.

Das zweite, problematisch daran ist, das Artweaver sich in der Entwicklung befindet. d.h. Vorgänge werden laufend otimiert. D.h. die Antworten auf die Fragen ändern sich auch.
Nichts destotrotz fänd ich nen FAQ thread der das zumindest grob abdecken würde nicht blöd. Eine PDF zu erstellen kostet viel Arbeit... ich könnte das schon machen, müsste aber alle fragen selbst beantworten und dabei behersche ich artweaver nichtmal optimal. PainterX is ja teilweise ein vorbild und ich finde das Painter ein bastard is.

G. Marylou

Snupos
Beiträge: 2
Registriert: Do Apr 17, 2008 12:35 am

Beitragvon Snupos » Fr Apr 18, 2008 8:09 pm

also mit bögen geht es mir eigentlich nur um einen befehl, der hilf eine mit dem linienzeichner festgehaltene linie zu einem Bogen zu wandeln bzw. einen direkten befehl für eine linie die im fogenden verzogen werden kann.

was das mit der literarischen hilfe angeht, währe schon ne nette sache, aber klar macht sicherlich ne menge arbeit. solange sich artweaver in der entwicklung befindet müßte man dann ja sicher auch kontinuierlich daran bleiben und updaten. ob das sinn macht? schlussendlich gibt es ja auch das forum und die hilfefunktion im programm.

bests nupos

Marylou
Beiträge: 13
Registriert: Do Apr 19, 2007 7:01 pm

Beitragvon Marylou » Mo Apr 21, 2008 1:23 pm

Wenn ich das richtig einschätze ist das eine funktion die auf "vectoren" basiert. d.h. die linie ist keine "pixelgeschichte" sondern ein Pfad.
Photoshop besitzt zB beide funktionen. Du kannst einem pfad verschiedene characteristiken verleien (pinsel).

Wenn ich das jetzt richtig einschätze ist das sonst ein pfad. dazu kann ich dir nur sagen das ich bis jetzt in Artweaver keinerlei anzeichen für eine Vektorfunktion endeckt habe, und ich bis jetzt davon ausgehe das artweaver gar keine Vectoren verwendet. d.h. es ist nicht möglich.

Kann auch gut sein das ich falsch liege :/


Zurück zu „Anwenderfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste