Seite 1 von 1

Klonen liefert Verzerrung

Verfasst: Fr Sep 18, 2020 5:52 pm
von Leonatus
ArtWeaver v.7.0, Windows 10, 64 bit.
Normalerweise liefert das Klonen ein recht genaues Abbild des Klonursprungs. Bei mir liefert die Funktion neuerdings stets ein verzerrtes Abbild des Ursprungs, gleichgültig, welches Zeichenwerkzeug ich verwende. Die Einstellungen sind normal: Klonen-Modus: Standard; Klonfarben-Modus: Kanten wiederholen; Klonfarben-Methode: Nur Farbe.
Sicherlich habe ich irgendwann eine Einstellung verändert, um diesen Effekt zu erzielen, aber jetzt weiß ich nicht mehr, wie ich ihn loswerden kann.
Auf meinem 32-bit-Rechner habe ich (anscheinend) dieselben Einstellungen, und alles funktioniert normal.
Kann mir bitte jemand sagen, wie ich die Grundeinstellungen wiederherstellen kann?
Besten Dank im Voraus!

Re: Klonen liefert Verzerrung

Verfasst: Mo Sep 21, 2020 9:53 am
von Boris Eyrich
Ist evtl. die Verwackeln Option in den Pinsel Einstellungen aktiv?

Sonst könnte es auch helfen die Standardvariante wiederherzustellen (Pinsel Einstellungen -> Palette Menü -> Standardvariante wiederherstellen).

Re: Klonen liefert Verzerrung

Verfasst: Mo Sep 21, 2020 11:03 am
von Leonatus
Vielen Dank für die Hinweise!
Es war natürlich mein Fehler: Ich hatte im Pinsel-Editor unter "Allgemein" nicht "Klonen" ausgewählt. Jetzt ist - allerdings nachdem ich die Standardwerte wiederhergestellt habe - wieder alles in Ordnung!