ArtWeaver - Veränderungen

Hier können Fragen zu Artweaver gestellt werden.
Gast

ArtWeaver - Veränderungen

Beitragvon Gast » Mi Mär 09, 2005 12:26 pm

Hallo Zusammen,

bin vor ca. 10 min auf Artweaver gestoßen und finde das Projekt sehr interessant - bin ich doch schon lange auf der Suche nach einer guten Bildbearbeitungsalternative :-) Gut gefällt mir, dass das Programm recht simple aufgebaut ist. Unnötige Sachen wurden weggelassen. Auf das Wesentliche reduziert würde glaub ich am Besten zutreffen. Ich hoffe, dass bleibt auch weiterhin so. Dinge wie "Themes/Skins" für das Programm fände ich eh unangebracht. Und auch Userwünsche wie "Artweaver sollte auch Audiodateien öffnen können" finde ich einfach nur ... lächerlich.

So; allerdings muss ich zugeben, dass ich mit der momentan aktuellen Version nicht sehr viel anfangen kann, da mir doch einige wichtige Funktionen fehlen... werde das Projekte dennoch aufmerskam verfolgen. Einige der wichtigen Funktionen werden doch hoffentlich in Kürze dazukommen.

Jetzt stelle ich mir die Frage, wie ich das Projekt sinvoll unterstützen kann. Bin nicht wirklich ein guter Programmierer, aber vielleicht ist ja noch im Bereich "Ideen, Werkzeugvorschläge, Dokumentation, Hilfe/Tutorial" interesse? Da würde ich gerne meine Hilfe anbieten, wenn benötigt.

Damit ich Artweaver bald nutzen kann, würde ich mich freuen bald Freistellwerkzeuge hinzukommen würden. Damit auch verbunden: Masken für Textbearbeitung.
Erweiterte Shortcuts und Ebenenbearbeitung/Konvertierung im Ebenenfenster selber. Aber natürlich überlasse ich diese Dinge dem Programmierer; der hat mit Sicherheit seine eigene Prioritätenliste :-)

Ich melde mich hier als Gast, da ich mich ja nicht überall registrieren kann; werde aber öfter im Forum hier vorbeischauen.

Also, ich verbleibe mit Dank für das Projekt, mit Lob und einen Gruss
Tom

Benutzeravatar
Boris Eyrich
Site Admin
Beiträge: 1676
Registriert: Mo Nov 01, 2004 2:59 pm
Kontaktdaten:

Beitragvon Boris Eyrich » Mi Mär 09, 2005 4:09 pm

Hallo,
und danke für das Interesse and Artweaver.

Jetzt stelle ich mir die Frage, wie ich das Projekt sinvoll unterstützen kann. Bin nicht wirklich ein guter Programmierer, aber vielleicht ist ja noch im Bereich "Ideen, Werkzeugvorschläge, Dokumentation, Hilfe/Tutorial" interesse? Da würde ich gerne meine Hilfe anbieten, wenn benötigt.

Vorschläge allgemein oder auch Tutorials werden gerne von uns angenommen :D

Damit ich Artweaver bald nutzen kann, würde ich mich freuen bald Freistellwerkzeuge hinzukommen würden.

Die fehlenden Auswahl/Freistellungswerkzeuge sind schon in der "Produktion" und werden in der nächsten Version enthalten sein.

Damit auch verbunden: Masken für Textbearbeitung

Solche Masken sind nicht geplant, werde es mir aber einmal anschauen für eventuell eine der späteren Hauptversionen.

Erweiterte Shortcuts und Ebenenbearbeitung/Konvertierung im Ebenenfenster selber.

Zusätzliche Bearbeitungsfunktionen im Ebenenfenster werden ebenfalls in der nächsten Version enthalten sein. Welche Erweiterten Shortcuts sollten noch in Artweaver hinzugefügt werden um das Arbeiten mit Ebenen zu erleichtern :?:

gani7777
Beiträge: 11
Registriert: Mi Jan 12, 2005 4:17 pm

Re: ArtWeaver - Veränderungen

Beitragvon gani7777 » Mi Mär 09, 2005 4:09 pm

Anonymous hat geschrieben:Hallo Zusammen,

bin vor ca. 10 min auf Artweaver gestoßen und finde das Projekt sehr interessant - bin ich doch schon lange auf der Suche nach einer guten Bildbearbeitungsalternative :-) Gut gefällt mir, dass das Programm recht simple aufgebaut ist. Unnötige Sachen wurden weggelassen. Auf das Wesentliche reduziert würde glaub ich........


Willkommen im Forum . :wink: :wink:

Gast

Beitragvon Gast » Mi Mär 09, 2005 6:09 pm

Hallo!

@gani7777: yep, besten Dank :-)

@Boris:

"Masken für Textbearbeitung" sind nicht geplant? Dachte dabei an Konvertierung von Text in Makse, um den Text mit Texturen zu füllen, oder Text von einer anderen Ebene abzuziehen... na ja, Du machst das schon. Bist jetzt ist das Programm ja fein. Habe vollstes Vertrauen.

Vorschläge werde ich mir gut überlegen. Werde dazu AW (darf ich das so nennen?) nochmal genauer unter die Lupe nehmen. Dann beantworte ich Dir auch die Frage mit den Shortcuts.

Für Tutorials habe ich schon ein paar Ideen. Mal sehen, wann ich es schaffe damit anzufangen.

Soll ich meine Überlegungen hier posten oder hättest Du sie gerne via eMail? Mir wäre es egal.

Dat war et für's Erste. Danke für die schnelle Antwort.

Gruss
Tom

Benutzeravatar
Boris Eyrich
Site Admin
Beiträge: 1676
Registriert: Mo Nov 01, 2004 2:59 pm
Kontaktdaten:

Beitragvon Boris Eyrich » Mi Mär 09, 2005 7:09 pm

Hi,

AW als Kurzbezeichnung ist Ok. Um aus Text eine Maske zu erzeugen, kann man das Zauberstab-Werkzeug (ab Artweaver 0.3.7) benutzen oder die Textebene rastern und dann mit den herkömmlichen Werkzeugen bearbeiten.

Deine Überlegungen kannst du am besten hier im Forum posten.

Gast

Beitragvon Gast » Do Mär 10, 2005 12:14 am

Hallo Boris!

Habe gerade mein erstes Kunstwerk in AW erstellt. Supi, soweit. Das Ergebnis kann hier bewundert werden:

http://www.kaldyka.com/artweaver.jpg

Dabei sind mir ein paar Dinge eingefallen. Nicht als Kritik, sondern als Denkanstoss verstehen.

- Eine Funktion "Kontur füllen" fehlt; wäre nachher auch für die Masken interessant.

- Objekte auf Ebenen können nicht Transformiert werden. Also weder skalieren noch drehen ist möglich.

- Die Farbpallete finde ich ziemlich gross, gibt es da keine Alternative? Pop Up, wenn man die Vor-/Hintergrundfarbe einstellt...

- Kopieren in die Zwischenablage. Sollte noch eine Funktion rein "Auf eine Ebene reduziert kopieren".

- Die Druck- (Print-) Taste macht keinen Screenshot, wenn ich AW laufen habe. So wird auch ein Tutorial schwer :-(

- Die Stärke der Kontur für Formen konnte ich nicht einstellen. Habe es einfach nicht gefunden :-(


Dat war's für's Erste. Hoffe Du kannst damit was anfangen. Gerne poste ich auch weiter hier "Ideen".

Gruss TOM

Benutzeravatar
Boris Eyrich
Site Admin
Beiträge: 1676
Registriert: Mo Nov 01, 2004 2:59 pm
Kontaktdaten:

Beitragvon Boris Eyrich » Do Mär 10, 2005 1:37 pm

Hi,

nicht schlecht (das Kunstwerk).

Eine Funktion "Kontur füllen" fehlt; wäre nachher auch für die Masken interessant.

Werde es auf meine ToDo Liste setzen.
Objekte auf Ebenen können nicht Transformiert werden. Also weder skalieren noch drehen ist möglich.

Ist auch schon auf meiner ToDo Liste. Kommt wahrscheinlich mit der 0.4er Version.
Die Farbpallete finde ich ziemlich gross, gibt es da keine Alternative? Pop Up, wenn man die Vor-/Hintergrundfarbe einstellt...

Da ja Artweaver für das natürliche Malen gedacht ist, ist ein großer Farbwähler ideal. Werde mich trotzdem mal umschauen, ob es noch eine bessere Lösung gibt.
Kopieren in die Zwischenablage. Sollte noch eine Funktion rein "Auf eine Ebene reduziert kopieren".

Ist auch schon auf meiner ToDo Liste
Die Druck- (Print-) Taste macht keinen Screenshot, wenn ich AW laufen habe. So wird auch ein Tutorial schwer

Es werden schon Screenshots erstellt, nur Artweaver bekommt dies nicht mit. Wenn man Artweaver einmal minimiert und dann wieder maximiert kann der Inhalt der Zwischenablage eingefügt werden. Einfacher kann man auch den Befehl Aus Zwischenablage importieren verwenden.
Die Stärke der Kontur für Formen konnte ich nicht einstellen. Habe es einfach nicht gefunden

Dass ist bis jetzt auch nicht möglich. Werde es auch auf meine ToDo Liste setzen.

Gast

Beitragvon Gast » Do Mär 10, 2005 3:34 pm

Hallo Boris,

da bin ich mal wieder mit Vorschlägen - hoffe ich gehe Dir damit nicht auf die Nerven :-) Musste nur sagen....

Folgendes ist mir gestern Abend im Bett eingefallen... Warum ich im Bett an ArtWeaver denke? :oops: Gute Frage:

- dpi einstellung neu

Die Bildauflösung an sich. Finde ich sehr wichtig; ist nämlich ein Unterschied ob man ein Bild in 72dpi erstellt oder 300 dpi. Je nachdem, was man damit machen möchte.

- din formate
Neben den Screen-Auflösungen auch noch Din A-Formate als Vorlage?

- lineal
Immer wieder schön ... und oft zu gebrauchen

- raster einblenden
Raster als Hilfe wäre wirklich toll *hust* Kann man sich ein wenig dran orientieren.

Bis Später TOM

Benutzeravatar
Boris Eyrich
Site Admin
Beiträge: 1676
Registriert: Mo Nov 01, 2004 2:59 pm
Kontaktdaten:

Beitragvon Boris Eyrich » Do Mär 10, 2005 6:16 pm

Hi,

dpi einstellung neu

Ist auf meiner ToDo Liste gelandet.

din formate

Solche Formate machen natürlich nur mit DPI-Einstellmöglichkeiten sinn, aber man kann in Artweaver auch eigene Formate definieren. Dazu gibt es eine Datei namens Neue Bildformate.txt die sich im Unterverzeichnis Standard im Artweaver Programmverzeichnis befindet. In dieser Datei kann man einfach neue Einträge hinzufügen oder auch ändern.

lineal und raster einblenden

Sind auch auf meiner mittlerweile ziemlich langen ToDo Liste.

Gast

Beitragvon Gast » Do Mär 10, 2005 6:50 pm

Hi Boris,

glaube gern, dass deine To-Do-Liste ziemlich lang ist. Kann man dir irgendwie helfen? Oder ziehst Du das Projekt alleine durch?

Ich habe mir gerade die Arbeit gemacht ein Handbuch anzufangen. Bei Seite 16 (!) ist mir dann aufgefallen, dass in der Hilfe ja eigentlich schon alles erklärt ist :-( Na prima.... *grummel* Hätte ich mir das Tippen sparen können. Beweis > http://www.kaldyka.com/artweaver1.jpg

Wie wäre es, wenn ich dann einfach mit einem kleinen Tutorialbuch weitermache? Oder allgemeine Dinge erkläre? Wann welches Bildformat, welche Auflösung für welche Produkte?

Sag mir was! :o
Gruss
TOM

Benutzeravatar
Boris Eyrich
Site Admin
Beiträge: 1676
Registriert: Mo Nov 01, 2004 2:59 pm
Kontaktdaten:

Beitragvon Boris Eyrich » Do Mär 10, 2005 7:06 pm

Freut mich das irgendwer in die Hilfe schaut :wink:

Die Hauptarbeit (Entwicklung) mache ich, es gibt noch ein paar Helfer die kleinere Aufgaben erledigen.

Ein kleines Tutorialbuch hört sich gut an. Über solch ein Buch kann man dann nebenbei allgemeine Dinge erklären und auch noch andere Infos bringen. Damit könnte dann auch schon deine geleistete Arbeit mit übernommen werden.

gani7777
Beiträge: 11
Registriert: Mi Jan 12, 2005 4:17 pm

Beitragvon gani7777 » Fr Mär 11, 2005 3:46 pm

Ich könnte ebenfalls helfen , wenn es um Artweaver geht . 8) 8)

Virtualis
Beiträge: 11
Registriert: Mo Nov 07, 2005 8:06 am
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon Virtualis » Mi Nov 16, 2005 8:44 pm

Hallo Gast.....

Anonymous hat geschrieben:Wie wäre es, wenn ich dann einfach mit einem kleinen Tutorialbuch weitermache? Oder allgemeine Dinge erkläre?


An Tutorials bin ich als Einsteiger immer interessiert. Mir persönlich würde ein allgemeines Tutorial über Ebenenbearbeitung sehr ansprechen. Irgendwie blick ich das insgesamt nicht.

Wenn Du Anregungen brauchst, dann fallen mir sicherlich zukünftig noch ein paar Sachen ein.....'gg.

Gruss

Virtualis


Zurück zu „Anwenderfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste