Wie ein Bild in die Forums-gallery hochladen?

Hier können Fragen zu Artweaver gestellt werden.
Benutzeravatar
Artgenossa
Beiträge: 184
Registriert: Fr Apr 06, 2012 9:33 pm
Wohnort: Schwabach (bei Nürnberg i. Bayern)
Kontaktdaten:

Wie ein Bild in die Forums-gallery hochladen?

Beitragvon Artgenossa » Fr Dez 28, 2012 11:03 pm

Hallo,

wie bringt man auf Artweaver (oder sonstwo) erstellte Malereien in die Gallery dieses Forums?

Ich melde mich im Forum (Gallery) an und eröffne dort ein neues Thema. Die Eingabe
von Text ist ja einfach, aber ich weiß leider nicht recht mit der "Img"-Funktion umzu-
gehen. Bei Betätigung dieses Befehls erscheint im Textfeld ein img und /img jeweils in
eckigen Klammern.

Was muß ich jetzt tun, um ein Png oder Bmp mitsamt dem Text hochzuladen -- brauch ich da nur
noch den Dateinamen einzugeben, wie ich's vom E-mail-anhang her gewohnt bin? Und wie groß darf die
Datei maximal sein?

Ich hoffe, hier erbarmt sich jemand den lächerlichen Nöten eines Künstlers, der in solchen Sachen noch
ganz blutiger Anfänger ist.

Mit freundlichen Grüßen, Artgenossa

Benutzeravatar
Artgenossa
Beiträge: 184
Registriert: Fr Apr 06, 2012 9:33 pm
Wohnort: Schwabach (bei Nürnberg i. Bayern)
Kontaktdaten:

Re: Wie ein Bild in die Forums-gallery hochladen?

Beitragvon Artgenossa » Sa Dez 29, 2012 10:31 am

Dankeschön, diese Frage hat sich schon erledigt.

Die Antwort darauf konnte ich googeln. Weil ich den Thread nun aber schon mal aufgemacht habe, will ich auch noch alljenen Newbies einen Tip geben, die damit ebensolche Schwierigkeiten haben, wie ich sie hatte:

Mithilfe des Befehls "Dateianhang hochladen" (der Befehl findet sich gleich ganz knapp unterhalb des Texteingabefeldes, sobald man in diesem Forum ein solches geöffnet hat) ein Bild aus der eigenen Dateisammlung hochzuladen ist zwar sehr einfach, verunglimpft das Bild aber auch immer mit so einem mickrigen, weißen Extrarähmchen (gestrichelte Umrandung auf weißem Grund). Für Dateianhänge rein bürokratischer Art mag diese grafisch signifikante Einpferchung geeignet sein, aber "Kunst-exponate" kommen damit keineswegs gut rüber.

Eleganter ist da schon die Lösung mit dem "Img-" oder URL-Befehl (findet sich gleich ganz unmittelbar über dem Texeingabefeld, eingereiht in die Befehle der Textformatierung), doch dafür muß das Bild erst auf einem (Bilderhost-) Server hochgeladen werden (sein), damit man die erforderlichen Links bekommt (hat).

Wenn du nu' den geeigneten Link hast, dann kannst du den gleich so in den Text kopieren, wie er ist. Die Ausdrücke "img" und "/img" (je in eckigen Klammern) erscheinen im Text, wenn du den Befehl "Img" angeklickt hast, sind dann aber eventuell einmal zuviel ein Teil des Links - je nach dem, was für einen Link du auf dem Hostservice ausgewählt hast. Wenn die Ausdrücke schon Bestandteil der Bildadresse sind (vor und hinter der Bildadresse), dann mußt du die zusätzlich aufgerufenen Ausdrücke wieder löschen (sonst wird die Adresse nicht erkannt). Der Anfänger muß da ein bisschen rumprobieren, wenn's nicht gleich klappt.

Entscheidend ist aber wohl der Hinweis, dass sich der Anwender erst so einen Link besorgen muß, und das heißt, dass er sein Wunschbild erst mal bei einem Bilderhost parken muß, also "hochladen". Diese Bilderdienste gibt es in rauhen Mengen (einfach mit dem Suchbegriff "bilder hochladen" googeln) und kostenlos sind sie ebenfalls. Man braucht sich in der Regel nicht mal dafür registrieren, allerdings registrieren und speichern diese Dienste auch gleich die IP-Adresse dessen, der das Bild hochlädt.

Sobald dort die Bilddatei (png, jpeg, bmp od. dergleichen) fertig hochgeladen ist (kann bei größeren Dateien schon ein bis zwei Minuten dauern), erscheint eine neue Seite mit einer Reihe an zugehörigen Links (Bildadressen) - verschiedene Links für verschiedene Verwendungszwecke. Die richtige auswählen, im Zwischenspeicher ablegen und hier (Artweaver-Forum / Gallery / Texteingabefeld) wieder reinkopieren (copy & paste), Text absenden oder erst mal in der Vorschau betrachten. Spätestens mit dem nächsten öffnen deines Forumsbeitrages wirst du sehen, dass dieser Link im Text schon durch dein Bild ersetzt worden ist - vorausgesetzt natürlich, du hast den richtigen Link richtig gesetzt. Erscheint kein Bild, dann hast irgenwie Murks gebaut.

Es stehen dir also zwei ganz grundsätzlich verschiedene Möglickeiten zur Verfügung, hier ein Bild zu posten. Meine Empfehlung: Wenn du lediglich Screenshots zur Veranschaulichung deiner Argumentation oder Fragestellung präsentieren möchtest, dann wähle den Befehl "Dateianhang hochladen" - das geht schnell und unkompliziert. Wenn du aber (in der Gallery) eines deiner schönsten (auf Artweaver editierten) Kunstwerke präsentieren möchtest, dann mach dir die Mühe und besorg dir wie beschrieben den passenden Link - auf die paar Minuten "Arbeit" kommts dann nämlich auch nicht mehr an. Einziger Nachteil beim kostenlosen "Bilderhosting": Der Link (samt Bild) wird nach spätestens einem Jahr wieder gelöscht - wo du ein Bild verlinkt hattest, sieht man dann nur noch einen kleinen, leeren Platzhalter mit dem Kommentar "Bild". Zeitlich (garantiert) unbegrenztes Hosting hingegen, ist kostenpflichtig, allerdings auch nicht teuer - wie teuer, hängt dann eher davon ab, wieviel Speicherplatz du haben willst. Es gibt aber auch in diesem Punkt Ausnahmen: Der Bildhoster "pic-upload.de" zum Beispiel, behauptet, alle hochgeladenen Bilder zeitlich unbegrenzt zu hosten - ebenfalls kostenlos.


Liebe Grüße


Zurück zu „Anwenderfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste